Autismus Hamburg e.V. ist ein gemeinnütziger Elternverein. Wir sind für Eltern da, deren Kinder eine Diagnose im Autismus-Spektrum haben. Wir hören zu, wir fangen auf, wir unterstützen mit unserem Wissen. An uns wenden sich Angehörige, Betroffene und alle, die mit dem Thema Autismus beschäftigt sind. Autismus Hamburg e. V. ist darüberhinaus eine Selbsthilfeorganisation und Interessensvertretung für Menschen mit Autismus. 2009 haben wir Eltern, deren Kinder im Autismus-Spektrum sind, den Verein gegründet. Wir sind nicht nur in Hamburg aktiv, sondern vor allem auch in Schleswig-Holstein und Niedersachsen. Wir bekommen Anfragen aus dem gesamten Bundesgebiet und bemühen uns um Vernetzung. Im Jahr 2018 haben wir unseren Verlag gegründet um die Buchreihe Praxis Frühförderung Autismus von Analbel Cornago und weitere autismusspezifische Publikationen zu veröffentlichen.


Buchreihe "Praxis Frühförderung Autismus" von Anabel Cornago

Handmotorik

Für fast jede Aktivität des Alltags sind unsere Hände unsere wichtigsten Werkzeuge - vom Greifen und Platzieren von Gegenständen über das Essen mit Besteck und das Anziehen bis zum hochkomplexen Fertigkeiten wie dem Schreiben.

Interaktion Spiel

Jede Interaktion ist für Kinder eine potentielle Lerngelegenheit. Beim Spielen entwickeln und verbessern sie grundlegende kommunikative, soziale, motorische und kognitive Kompetenzen, die sie ein Leben lang begleiten.

Emotionen

Die emotionale Entwicklung ist bei Kindern im Autismus-Spektrum ein zentrales Thema. Band 2 der reihe bietet einen Leitfaden mit Strategien, Übungen und Materialien, die an die Fähigkeiten des Kindes angepasst werden können.

Wahrnehmung

Band 1 der Reihe widmet sich der besonderen Wahrnehmung von Kindern mit Autismus. Die Wahrnehmung ist die Grundlage für viele Herausforderungen, die im Alltag von Kindern im Autismus-Spektrum auftreten.

 



Practical Guide: Early Intervention for Autism

Perception



Weitere geplante Bände von Anabel Cornago

 

Als Mitglied des Vorstands des Instituts für Autismusforschung Hans E. Kehrer, des Beirats von Autismus Hamburg e.V., anerkannte Fachautorin, Referentin, Dozentin, Publizistin und vor allem als Mutter eines Sohnes mit Autismus verfügt Anabel über eine hohe Expertise in der praktischen Frühförderung.

Zur Buchreihe Praxis Frühförderung Autismus hat Anabel weitere Bände geplant, u. a. zu den Themen Verhalten, Kognition, Alltagskompetenzen und Motorik. Die Themenbände können je nach individuellem Förderungsbedarf zusammengestellt und praktisch eingesetzt werden. Weitere Informationen erhalten Sie regelmäßig auf der Website von Autismus Hamburg e.V.. In ihrem deutschen Blog stellt die Autorin einen unerschöpflichen Fundus an Arbeitsmaterialien kostenlos zur Verfügung, ihr spanischer Blog ist noch umfangreicher.

 


 

Weitere Publikationen von Autismus Hamburg e.V.


Broschüre  "Frühe Hinweise auf Autismus"




Since autism is often recognised late, we have created a booklet that shows typical behaviours of children with autism. In vivid pictures with explanations, early signs of autism can be found. Of course, this does not replace a diagnosis; in case of suspicion, parents should contact a specialist.

Poster "Mein Kind ist irgendwie anders"



Da Autismus häufig spät erkannt wird, haben wir für Kitas, Schulen, Arztpraxen und Kliniken ein Poster erstellt, das typische Verhaltensweisen von Kindern mit Autismus zeigt. In anschaulichen Bildern können erste Hinweise auf Autismus gefunden werden.